Erster Österreichischer Vorlesetag

Zum ersten österreichischen Vorlesetag luden die SchülerInnen die Kindergarten- und Kitakinder zum gemeinsamen Lesen in die Schulbibliothek ein. Vier, vom Katholischen Bildungswerk, im Rahmen der Leseaktion „Ganz Ohr“, ausgebildete Vorlesepatinnen, Frau Rosemarie Loibnegger, Frau Margit Meyer, Frau Ruth Maier und VD Monika Kurtovic gestalteten einen abwechslungsreichen, institutionen- und altersklassenübergreifenden Lesevormittag. Besonders freuten sich die SchülerInnen über die Möglichkeit den Kindern selber vorzulesen. Nachhaltig wurden Arbeitsblätter zu den einzelnen Leseaktionen gestaltet und zu Hause den Familien gezeigt und vorgelesen. Dank gilt allen, die sich aktiv für die ausgezeichnete Zusammenarbeit einsetzen und mit ihrem persönlichen Engagement zu einem interessanten, lebenspraktischen und wertschätzenden Unterricht beitragen!

Seminarbäuerinnen in der VS Ettendorf

Einen unvergesslichen Vormittag erlebten wir mit den Seminarbäuerinnen, die uns Wissenswertes über die Milchproduktion und über Milchprodukte in theoretischen und praktischen Lehreinheiten vermittelten. Rätsel, Puzzles, Schnellmelken, persönliche Butterherstellung mit sofortiger Verkostung anderer Milchprodukte und die Herstellung einer Brieftasche aus einer Milchpackung begeisterten alle. Mit einem bunten Frühlingsstrauß und selbstgebastelten Geschenken bedankten sich die Schülerinnen sehr herzlich.

Kreuzweg zur Pfarrkirche – vorösterlicher Gottesdienst

Gemeinsam mit den Eltern wurden am Freitagnachmittag in der Schule unter der Leitung der Bildungsreferentin der LK-Kärntens Silke Pachler mit einigen Bäuerinnen Palmbesen gebunden und Osterbasteleien angefertigt. Außerdem wurden individuelle Rosenkränze mit den Erstkommunionkinder gefertigt. Nach einer gemeinsamen Kaffee- und Kuchenpause wurde der Kreuzweg zur Pfarrkirche mit Pfarrprovisor Bhasker Reddimasu und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Maria Wright durch Schülerbeiträge mit Religionslehrerin Martha Radl begangen. Danke für die Teilnahme und für das besondere Gemeinschaftserlebnis!

 

Bald ist Ostern!

Vieles wurde in der Zeit vor Ostern gemalt und gebastelt. Wunderbare Kreationen sind entstanden und bereiten große Freude! Besonders freuen sich die Kinder über die kreative Zeit vor Schulbeginn mit Constanze Obronig, die mit ihren außergewöhnlichen Ideen alle begeistert. Danke für die gemeinsame Zeit und die tolle Schulhausfenstergestaltung!

Soziales Lernen mit Dr. Andrea Zraunig

In abwechslungsreichen Lehreinheiten wurden, mit Unterstützung durch Beratungslehrerin Dr. Andrea Zraunig, gemeinsam mit den Lehrerinnen wichtige Themen des sozialen Lernens wiederholt. Alle arbeiteten fleißig mit und positive Gemeinschaftserlebnisse konnten durch persönlichen Einsatz, wertschätzendes, verständnisvolles und herzliches Miteinander erlebt werden.

Verkehrserziehung

Polizist Gerhard Urach wiederholte mit den SchülerInnen die wichtigsten Verhaltensweisen im Straßenverkehr. Zuerst theoretisch und dann praktisch wurden die Inhalte besprochen. Herzlichen Dank für die ausgezeichnete Zusammenarbeit!

RORATE mit LK-Kärnten-Preisübergabe

Zur Rorate um 6:00 Uhr in der Pfarrkirche kamen alle Schülerinnen, das Team VS Ettendorf, einige Familienmitglieder und zahlreiche Messbesucher. Beim anschließendem gemeinsamen Frühstück, zu dem die Familien der Erstkommunionkinder einluden, gab es eine großartige Überraschung. Die LandwirtschaftskammerKärntenBildungsreferenten Christiane Monsberger, Bernhard Knapp, Silke Pachler, Petra Zellnig und Vizebürgermeister Erich Pachler überreichten an vL Karin Schultermandl-Dohr mit ihren SchülerInnen einen Gewinnerpreis des „Kreativwettbewerbs rund um den Apfel“ der LK Kärnten – Unterrichtseinheiten mit den Seminarbäuerinnen. Wir gratulieren sehr herzlich und bedanken uns bei den Verantwortlichen für ihre unterrichtsunterstützenden Ideen!

 

 

Aktivitäten mit den KITA-Kindern

Gerne nahmen die Schülerinnen der 4. Stufe die Einladung der KITA-Kinder mit ihnen in der Adventszeit zu lesen, zu backen und zu spielen an. Das herzliche Miteinander wurde in den besonderen Unterrichtseinheiten spürbar. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf die zukünftigen gemeinsamen Aktionen!

„Die Schlümpfe feiern Weihnachten!“ LFS Buchhof-Projekt

Die LFS-Buchhof-Schülerinnen Corina Zellnig und Nicole Gollob organisierten für ihr Zertifikat zum Freizeitcoach einen ganzen Vormittag mit den Schülerinnen der 3. und 4. Stufe zum Thema Weihnachten. Fleißig wurde gebastelt, gespielt, geturnt, Weihnachtsbräuche besprochen,  Quizfragen beantwortet, Geschichten vorgelesen, eine gesunde Jause zubereitet und gemeinsam wurden die Köstlichkeiten genossen. Zum Abschluss erhielten alle SchülerInnen ihr Mitmachzertifikat und „Schlümpfemuffins“. VD Monika Kurtovic und die SchülerInnen bedankten sich bei Corina und Nicole und bei LFS-Buchhofprojektbegleiterin Ing. Gerlinde Fleischner mit kleinen Geschenken für den großartigen Unterricht!