Heiliger Martin – Laternenumzug VS und KG

Kinder der VS und des KG gestalteten gemeinsam eine wunderbare „Heilige-Martins-Feier“ in der Pfarrkirche mit anschließendem Laternenumzug. Bei heißem Tee und süßen Keksen verweilten die Familien und genossen die harmonische Gemeinschaft. Sehr herzlich möchten wir uns bei den Verantwortlichen der Pfarre für die gute Zusammenarbeit bedanken!

 

Lesepatinnen Rosemarie und Margit in Aktion

Die SchülerInnen der dritten und vierten Schulstufe werden dieses Jahr selbst zu Lesepaten ausgebildet und dürfen nach erfolgreichem Abschluss, den Kindern schulstufen- und institutionenübergreifend (KG und KITA) vorlesen. Lesepatin Margit Meyer zeigte, wie ein Themenbereich – Buchvorstellung – erfolgreich zu bearbeiten und zu präsentieren ist. Begeistert sind auch die jungen LeserInnen der 1. und 2. Schulstufe von ihrer Lesepatin Rosemarie Loibnegger. Sehr abwechslungsreich gestaltet sie ihre Leseeinheiten und animiert dadurch die Kinder öfters zu lesen.

 

Internationaler Friedenstag – auch in der VS Ettendorf

„Der Friede sei in mir und mit dir!“ – unter diesem Motto luden die VolksschülerInnen die Kinder des Kindergartens und der Kitagruppe ein, „Friedenstauben“ zu gestalten. Bei der gemeinsamen Präsentation in der Schulaula mit Lied- und Gedichtbeitrag wurden die, auf einer Seite bunt bemalten Tauben – um die Vielfalt der Menschen, die sich Frieden wünschen, zu zeigen – an einem Ast befestigt. Die SchülerInnen überreichten allen Kindern liebevoll gemachte Friedensgedichte für die Familien. Außerdem wurden die Gedichte auch bei der 10.-Oktober-Feier der Bevölkerung verteilt, um alle zu sensibilisieren, dass der Friede bei sich selbst und in der Familie beginnt.

 

Leseaktivitäten mit Lesepatin Margit

Frau SR Margit Meyer animierte mit ihren faszinierenden Leseeinheiten in der Schulbibliothek die SchülerInnen der 3. und 4. Stufe öfters zum Buch zu greifen und zu lesen. Die mitreißende Art und Weise der Lehrerin begeisterte die Kinder und alle machten aktiv mit. Gespannt können die SchülerInnen die nächsten Leseaktionen kaum erwarten. Alle sind überzeugt: „Lesen ist sehr wichtig und macht Spaß!“

 

 

Fortsetzung des erfolgreichen „Institutionenübergreifenden Leseprojekts“

Die Autoren Ingrid und Christian Mitterecker stellten zuerst den SchülerInnen in einer außergewöhnlichen Lesung verbunden mit einem Malworkshop ihr neues Buch vor. Im Anschluss fanden mit den Kindern des Kindergartens und der Kitagruppe in Kooperation und mit Unterstützung der SchülerInnen der VS Ettendorf abwechslungsreiche Lesungen statt. Familie Mitterecker zeigte sich über das einzigartige Gemeinschaftsprojekt, das sie so in ihren langjährigen Tätigkeiten als Autoren und Schauspieler noch nie erlebt hatten und über die verschiedenen Leseaktionen begeistert. Pflichtschulinspektorin Isabella Karner Knes besuchte die Lesung in der Kitagruppe und erkundigte sich im Gespräch mit den SchülerInnen über deren Eindrücke und Meinungen zu den Leseaktivitäten. Alle freuten sich auch über das persönliche Buchgeschenk. Gedankt wird allen, die zum Gelingen des Projekts beitragen und mit neuen Ideen bereichern und erweitern.

 

 

 

Zahnprophylaxe mit Alexandra

Alexandra vom bfi-Kärnten kommt zweimal jährlich in die Schule um  über die Zahnhygiene zu sprechen. Besonders beliebt sind Alexandra’s Geschichten, die sie den interessierten SchülerInnen eindrucksvoll mit verschiedenen Materialien vermittelt. Natürlich wird das richtige Zähneputzen auch praktisch durchgeführt.