RORATE mit LK-Kärnten-Preisübergabe

Zur Rorate um 6:00 Uhr in der Pfarrkirche kamen alle Schülerinnen, das Team VS Ettendorf, einige Familienmitglieder und zahlreiche Messbesucher. Beim anschließendem gemeinsamen Frühstück, zu dem die Familien der Erstkommunionkinder einluden, gab es eine großartige Überraschung. Die LandwirtschaftskammerKärntenBildungsreferenten Christiane Monsberger, Bernhard Knapp, Silke Pachler, Petra Zellnig und Vizebürgermeister Erich Pachler überreichten an vL Karin Schultermandl-Dohr mit ihren SchülerInnen einen Gewinnerpreis des „Kreativwettbewerbs rund um den Apfel“ der LK Kärnten – Unterrichtseinheiten mit den Seminarbäuerinnen. Wir gratulieren sehr herzlich und bedanken uns bei den Verantwortlichen für ihre unterrichtsunterstützenden Ideen!

 

 

Aktivitäten mit den KITA-Kindern

Gerne nahmen die Schülerinnen der 4. Stufe die Einladung der KITA-Kinder mit ihnen in der Adventszeit zu lesen, zu backen und zu spielen an. Das herzliche Miteinander wurde in den besonderen Unterrichtseinheiten spürbar. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf die zukünftigen gemeinsamen Aktionen!

„Die Schlümpfe feiern Weihnachten!“ LFS Buchhof-Projekt

Die LFS-Buchhof-Schülerinnen Corina Zellnig und Nicole Gollob organisierten für ihr Zertifikat zum Freizeitcoach einen ganzen Vormittag mit den Schülerinnen der 3. und 4. Stufe zum Thema Weihnachten. Fleißig wurde gebastelt, gespielt, geturnt, Weihnachtsbräuche besprochen,  Quizfragen beantwortet, Geschichten vorgelesen, eine gesunde Jause zubereitet und gemeinsam wurden die Köstlichkeiten genossen. Zum Abschluss erhielten alle SchülerInnen ihr Mitmachzertifikat und „Schlümpfemuffins“. VD Monika Kurtovic und die SchülerInnen bedankten sich bei Corina und Nicole und bei LFS-Buchhofprojektbegleiterin Ing. Gerlinde Fleischner mit kleinen Geschenken für den großartigen Unterricht!

 

NAWIProjekteinheiten mit NMS Lavamünd

Ing. Birgit Kotomisky von der NMS Lavamünd gab den Schülerinnen der 3. und 4. Stufe einige Einblicke  in  naturwissenschaftliche Thematiken. An verschiedenen Stationen wurde begeistert experimentiert, diskutiert und die Ergebnisse schriftlich in das Arbeitsbüchlein eingetragen. Besonders freuten sich alle über den Besuch von Direktor Werner Sternjak. Die SchülerInnen bedankten sich mit selbstgebastelten Geschenken für diese tolle Initiative.

Adventeinstimmung VS-KG-KITA-Kinder

Zu einer herzlichen Tradition sind die wöchentlichen Begegnungen in der Adventszeit in der Schulaula. Mit Lied-, Gedicht- und anderen musikalischen Beiträgen aller Kinder wird das Warten auf das Christkind gemeinsam etwas leichter. Am 1. Dezember kam Pfarrer Bhasker Reddimasu um die Adventkranzsegnung durchzuführen. Als Dankeschön erhielt er einen wunderschönen Adventkranz mit Lebkuchenengel und auch alle Kinder des KG und der KITA wurden von den SchülerInnen mit selbstgemachten und liebevoll verzierten Lebkuchenherzen beschenkt.

Adventkränze für alle SchülerInnen und deren Familien

Jedes Kind durfte dieses Jahr seinen eigenen Adventkranz gestalten. Kerzen wurden unterschiedlich bearbeitet, kleine Engerl mit viel Liebe und Sorgfalt gebastelt und zuletzt der Kranz mit Hilfe einiger Mütter individuell mit Naturmaterialien dekoriert. Wir bedanken uns bei allen, die sich aktiv eingebracht haben sehr herzlich. Schöne stimmungsvolle Adventszeit!

Nikolaus und Krampus

Die Ergebnisse der Backaktivitäten der SchülerInnen der 1. und 2. Stufe können sich wirklich sehen lassen! Gemeinsam mit den Lehrerinnen wurde fleißig gearbeitet und natürlich auch verkostet. Hefeteigkrampusse, Lebkuchenkekse und selbstgemachtes Popcorn (Leas Familie schenkte selbst angebaute Zuckermaiskolben) fanden bei allen SchülerInnen großen Anklang. Schulbuskinderbetreuerin Constanze Obronig bastelte zusätzlich mit den Kindern Aufmerksamkeiten für die Familie. Daniela Plösch, Mama von Dominik, kam in die Schule und erzählte, dass der Nikolaus bei ihr, für die braven SchülerInnen, kleine Überraschungen abgegeben hatte. Vielen herzlichen Dank!