„VS-Lesepaten“ lesen mit Kindern der VS, des KG und der KITA

Die SchülerInnen der 3. und 4. Stufe – die ausgebildeten „Lesepaten“ -bereiteten sich für ihre ersten „Vorleseaktivitäten“ in der VS (1.und 2. Stufe) im Kindergarten und in der KITA-Gruppe gewissenhaft vor und wählten als Thema das Märchen der Gebrüder Grimm „Die Bremer Stadtmusikanten“. Mit VD Monika Kurtovic, der Lesepatin Margit Meyer und Lehrerin Petra Jantschgi wurde das Märchen in verteilten Rollen, als Geschichte und als Gedicht gelesen, bildhaft dargestellt und mit musikalischen Elementen bereichert. Die begeisterten ZuhörerInnen erhielten als Andenken die Geschichte und ein Ausmalbild. Neben dem Applaus bekamen die SchülerInnen, sowie das Team als Dankeschön im Kindergarten etwas selbst Gebasteltes und Süßigkeiten. Wir bedanken uns für die ausgezeichnete Zusammenarbeit im Schulhaus und freuen uns auf unser nächstes „Lesetreffen“ dann bei uns in der Schulbibliothek.

 

Projekt „Soccer2Kids“ Fußballinitiative

Verantwortliche des Kärntner Fußballverbandes, Trainer Jochen Bahte, Regionssprecherin Mag. Kerstin Maier und Trainer Reinhold Ertler vom Kooperationspartner SV Lavamünd kamen in die Schule, um an einem „Fußballvormittag“ den Unterricht sportlich, mit theoretischen und praktischen Einheiten, zu gestalten. Alle Kinder machten begeistert mit. Einige Schüler, die bereits Vereinsspieler sind, zeigten ihr Können und erzählten über das gemeinschaftliche „Vereinsleben“. Viele möchten das Angebot vom Probetraining in Lavamünd annehmen und es bleibt die Bitte an die Familien, ihre Kinder dahingehend zu unterstützen.

„Vorösterlicher Gottesdienst“

Am Freitag vor den Osterferien fand in der Pfarrkirche der „Vorösterliche Gottesdienst“ statt. Gemeinsam mit Pfarrer Kaplan Bhasker Reddimasu und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Maria Wright stimmten sich die SchülerInnen und das Team VS Ettendorf auf die kommenden Ostertage ein. Alle sind eingeladen bei den künftigen Feierlichkeiten der Pfarre Ettendorf aktiv teilzunehmen.

 

Gesundheit – Zahnprophylaxe

Alexandra vom bfi-Kärnten erklärte bei ihrem zweiten Besuch in diesem Schuljahr Wissenswertes über die Zahnspange. Mit viel Freude und Interesse brachten sich alle SchülerInnen zum Thema ein und berichteten über ihre Erlebnisse beim Zahnarzt. Danke für diese tolle Gesundheitsinitiative!

 

 

„Lesepatenausbildung“ – SchülerInnen VS Ettendorf

Das Leseprojekt des Kath. Bildungswerkes „Ganz Ohr“ – Ausbildung für Erwachsene zum Vorlesepaten, das im Vorjahr von VD Monika Kurtovic und VOL Rosemarie Loibnegger besucht wurde, diente als Vorlage für die Direktorin, ihre SchülerInnen der 3. und 4. Schulstufe auch zu persönlichen „Lesepaten“ auszubilden. Unterstützt von SR Margit Meyer absolvierten alle die mehrmonatige „Lesepatenausbildung“ mit verschiedensten Leseaktionen. Zur feierlichen Übergabe der selbst gestalteten „Lesepatenurkunde“ und des persönlichen „Lesepatenausweises“ kam Cindy Sablatnig, MR vom Katholischen Bildungswerk und überraschte alle SchülerInnen – auch die fleißigen LeserInnen der 1. und 2. Stufe mit „Lesemäusen“. Für das leibliche Wohl sorgte Frau Theuermann Trude mit köstlichen „Gebackenen Mäusen“. Das „Institutionenübergreifende Leseprojekt VS Ettendorf“ wird somit erfolgreich fortgeführt und findet ab April bei altersübergreifenden Leseeinheiten mit Kindern aus dem Kindergarten und der Kitagruppe seine Fortsetzung.

„Kreuzwegandacht“ mit VS Ettendorf

Am Freitag lud die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Maria Wright die SchülerInnen, deren Familien und das Lehrerinnenteam ein, gemeinsam den Kreuzweg in der Pfarrkirche zu begehen. Mit großer Freude bereiteten sich die Kinder vor, gestalteten Plakate und ein Kreuzwegbüchlein. Außerdem wurden „Kreuze“ gebastelt, die den Besuchern verteilt wurden, um das gewählte Motto „Mit unseren Händen tragen wir gemeinsam die Last!“ zu verdeutlichen. An verschiedenen Stationen wurden mit Kaplan Bhasker Reddimasu Texte und Lieder vorgetragen. Vielen herzlichen Dank für die ausgezeichnete Zusammenarbeit!

„Smovey“- Turnprogramm in der VS und im KG

Mit den smovey-Ringen (swing-move-smile) animiert Frau Wright Maria – ausgebildete Trainerin – im Rahmen der „Gesunden Gemeinde Aktivitäten“ – die SchülerInnen und die Kindergartenkinder zu mehr Bewegung. Auch Kaplan Bhasker Reddimasu turnte gemeinsam mit den begeisterten Kindern. Jede Einheit wird mit neuen Möglichkeiten des vielseitig einsetzbaren Turngeräts gestaltet. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und die Kinder können sich individuell mit ihren Ideen in den Bewegungsunterricht einbringen. Vielen herzlichen Dank für die ausgezeichnete Kooperation!

 

Erstkommunionkinder 2017

Traditionell stellten sich die Erstkommunionkinder bei der „Maria Lichtmess-Messe“ der Pfarrgemeinde vor. Das bunte Altarbild, das die fleißigen Mütter mit ihren Kindern, dem Motto „Wir leben in Gottes wunderschönem Garten..“ entsprechend gestaltet hatten, fand bei den Besuchern großen Zuspruch. Mit der Religionslehrerin Martha Radl bereiten sich 11 Kinder auf ihre Erstkommunionfeier am 21.5.2017 vor.

Workshop – Elektrizität

NAWImobil – Leiter Alfons Rass besuchte die SchülerInnen der 3. und 4. Stufe. Er erklärte mit praktischen Experimenten das vielfältige Themengebiet der Elektrizität. Im Forscherheft wurden die Ergebnisse dokumentiert. Als Dankeschön wurde ein selbst gebasteltes Geschenk überreicht. Wir freuen uns schon auf den nächsten NAWImobilworkshop!