Es grünt so grün……

Frau Riegler Conny freut sich mit den SchülerInnen über den sehr gut gedeihenden Schulgarten. Die „Colakräuter“ wurden von ihr bereits zu köstlichem Saft verarbeitet. Vielen Dank für die wertvollen praktischen Tipps und Erklärungen für eine erfolgreiche Gartenarbeit. Danke auch an Constanze für ihre großartige Unterstützung. Wir freuen uns schon sehr auf eine reiche Ernte im Herbst!

 

Tat.Ort Jugend – Initiative der Landjugendgruppe

Einige engagierte Mitglieder der Landjugendgruppe Lavamünd organisierten für die SchülerInnen einen unvergesslichen Vormittag mit verschiedenen Aktivitäten im Stationenbetrieb. T-Shirts wurden gestaltet, die Thematik Waldarbeit behandelt, ein Gemeinschaftsbaumplakat angefertigt, Spiel- und Fühlstationen absolviert und eine gesunde Jause mit regionalen Produkten gemeinsam zubereitet. Zum Abschluss wurden Urkunden verteilt und eine Erinnerungsplakette überreicht. Vielen herzlichen Dank für diese tolle Aktion!

Schwimmeinheiten mit ÖWR-St. Paul

Bereits zum dritten Mal konnten die beliebten „Schwimmtage“ mit der ÖWR-St. Paul im Erlebnisbad St. Paul, durch die großartige Unterstützung hilfsbereiter Mamas, durchgeführt werden. Alle legten ihrem Alter entsprechend ihre Schwimmprüfungen erfolgreich ab. Gratulation!

Radfahrprüfung – Sicherheit ÖAMTC – Helmi-Aktion

Polizist, Herr Urach und Lehrerin Lisa Trippolt freuten sich mit den 4.Schulstufen-SchülerInnen, die alle ihre Radfahrprüfung erfolgreich ablegten und ihren ersten Führerschein entgegennehmen konnten. Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen allzeit gute unfallfreie Fahrt! Herr Miserre vom ÖAMTC besuchte alle SchülerInnen, erzählte Wichtiges und überreichte jedem Kind eine Warnweste. Außerdem kam Helmi in die Schule und besuchte die Kinder der VS und des KG. Gemeinsam wurden in kindgerechter Form Verkehrserziehungsthemen bearbeitet.

 

ASVÖ-Sportfest und Österreichische Schulsportsiegelverleihung

Im Rahmen der gelungenen Sportveranstaltung überreichte uns Fachinspektor Mag. Hannes Wolf das österreichische Schulsportsiegel in Silber. Außerdem erhielten wir eine Ehrenurkunde bei der Kärntner Gesundheitspreisverleihung  für unsere generationen- und institutionen- übergreifenden Maßnahmen zum gesunden Leben mit unserem „Gesunde Schule Projekt“. Die Arbeitskreisleiterin der „Gesunden Gemeinde“ Maria Wright gratulierte uns persönlich sehr herzlich. Trainer Reinhold Ertler, der im laufenden Schuljahr wieder „Bewegungseinheiten“ in der VS, im KG und in der Kita anbietet, baute mit seinem Team  tolle Stationen  mit vielen sportlichen Anforderungen am Schulgelände auf. Einige Mütter halfen den Kindern bei ihren Aufgaben. Für das leibliche Wohl sorgte Frau Silke Pachler, die eine gesunde Jause mit verschiedenen Milchprodukten organisierte, von der Kita gab es Kuchen und vom KG Eis. Vielen Dank für die großartige Zusammenarbeit!

Landeshauptstadt Klagenfurt – ist wirklich eine Reise wert!

Bestens vorbereitet erkundeten alle SchülerInnen mit ihren Lehrerinnen und einigen begleitenden Müttern die Landeshauptstadt. Nach einem Stadtrundgang mit der Besichtigung einiger Wahrzeichen, einem Besuch in der Radiostation „Antenne Kärnten“ – einige Schüler durften sogar den „Werbeslogan“ für das Golfturnier aufnehmen, einem Besuch im „Bluecube-wissens-wert-welt-Museum“ mit der Mitmachausstellung  „Expedition ins Digi-Tal“, einem Besuch im Reptilienzoo Happ mit einer speziellen „Schlangenvorführung“ fast alle SchülerInnen, sowie Lehrerinnen machten mutig mit – endete der interessante Tagesausflug mit einer süßen Eisüberraschung.

 

„Schulgartenaktivitäten im Klassenzimmer im Freien“

Dankenswerterweise kam auch dieses Jahr Frau Christiane Monsberger, diplomierte Kräuterpädagogin, Seminarbäuerin und Bildungsreferentin der Landwirtschaftskammer Kärnten, um mit uns die Hochbeete im großen Schulgarten zu bepflanzen. Frau Riegler Conny stellte uns selbstgezogene Pflanzen und besonderen Bohnensamen, der seit vielen Generationen in ihrer Familie weitergegeben wird, zur Verfügung. Unter anderem wachsen erstmals auch Kartoffeln, die im Herbst, nach einer hoffentlich reichen vielfältigen Gemüseernte in einem Kochworkshop mit Frau Monsberger weiterverarbeitet werden. Hmmmmm! Wir freuen uns! Dankeschön!