Bald ist Ostern!

Eine besondere Freude bereiteten die Verantwortlichen des ÖKB-Ettendorf Monika Hasenbichler und Anton Rusch mit ihrem Team, als sie einen Osterbasar mit Osterüberraschungen für alle Kinder der VS, des KG und der Kita, überreicht vom beeindruckenden „Osterhasen“, veranstalteten. Wir bedankten uns mit selbstgemachten Geschenken für die ausgezeichnete Zusammenarbeit sehr herzlich. Sehr groß war auch die Beteiligung beim Kinderkreuzweg, gestaltet von den SchülerInnen und den Firmlingen. Danke für die gegenseitige wertschätzende aktive Unterstützung Schule und Pfarre!

„Baumpflanzaktion“ – „Blühendes Lavanttal“

Kräftig haben die SchülerInnen der 4. Schulstufe bei der „Baumbepflanzung“ mitgeholfen. Wir bedanken uns bei Familie Moitzi und Loibnegger für ihre großartige Unterstützung unseres Naturschutzprojekts sehr herzlich! Wir freuen uns auch schon auf den Lehrausgang mit einer Mitarbeiterin der ARGE-Naturschutz-Organisation zur „Streuobstwiese“.

Österreichischer Vorlesetag – Aktionen in der Schule

Bereits zum 2. Mal nahmen wir am Österreichischen Vorlesetag teil. Herr KR Hubert Würnsberger, Cindy Sablatnig vom Katholischen Bildungswerk – Lesepatenaktion „Ganz Ohr“ und Lesepatinnen Margit Meyer, Rosemarie Loibnegger und Ruth Maier folgten unserer Einladung und lasen verschiedene Texte, Geschichten, Sagen und Märchen den interessierten SchülerInnen vor. Margit Meyer las außerdem im Kindergarten und einige SchülerInnen durften sogar in der Kita-Gruppe vorlesen. Wir bedankten uns bei allen Vorlesern mit kleinen Aufmerksamkeiten. Die Lesetexte werden gesammelt, kreativ mit Bildern, Lesezeichen ergänzt und in den Familien zum Vorlesen präsentiert.

„Herzlich Willkommen! Zimmer frei! Ab sofort bezugsfertig!“

Mit dieser lieben Einladung und Aufforderung warten die SchülerInnen, Kindergarten- und Kita-Kinder gespannt auf ihre neuen Vogelgäste, die in die selbst zusammengebauten Nistkästen einziehen sollen. Gemeinsam mit den hilfsbereiten Gemeindemitarbeitern und Stephan Stückler von „Blühendes Lavanttal“, wurden die Kästen auf den Bäumen des Schulgeländes; die restlichen 25 Nistkästen in  Ettendorf bei Familien und aktiven Unterstützern angebracht. Allen, die sich an diesem einzigartigen Gemeinschaftsprojekt, das mit weiteren Aktivitäten fortgesetzt wird, beteiligen, sei ein großes Dankeschön ausgesprochen!

„Gesunde Faschingszeit!“

Zur liebgewonnenen Tradition ist die monatliche „gesunde Jause“, die von hilfsbereiten Müttern gemeinsam mit allen Kindern zubereitet wird, geworden. Auch in der Faschingszeit wurden deshalb in der Schulküche gesunde Lebensmittel verarbeitet und in der Pause in der Gemeinschaft gejausnet. Wir bedanken uns bei den fleißigen Helferinnen für ihre außergewöhnlichen Ideen und ihren tollen Einsatz! Natürlich durften aber auch leckere Krapfen nicht fehlen – Danke Katharina-Oma!

„Biotop Blühendes Lavanttal“ Projektkooperation

Wir dürfen als Partnerschule aktiv beim Naturschutzprojekt mitmachen! Heute wurde mit der Nistkastenfertigung mit Unterstützung von Familie Moitzi/Loibnegger und Herrn KR Hubert Würnsberger begonnen.  Unter anderem werden die Kästen auf deren Bäumen auf den Streuobstwiesen in Verbindung mit Lehrausgängen mit ARGE Naturschutzmitarbeitern angebracht und weiterhin betreut werden. Jedes Kind hat auch die Möglichkeit, vorausgesetzt die Förderbedingungen werden erfüllt, den selbst zusammengebauten Nistkasten nach Hause mitzunehmen. Das Gesamtprojekt beinhaltet weitere theoretische und praktische Lehreinheiten. Wir freuen uns schon sehr darauf und bedanken uns bei allen, die zum Erfolg des Projekts beitragen sehr herzlich!                          (Infos: www.bluehendes-lavanttal.at)

LFS-Buchhofprojekt – „Benvenuti nella bella Italia!“

Julia und Michelle, LFS-Buchhofschülerinnen, organisierten im Rahmen ihrer Ausbildung zum „Freizeitcoach für Kinder und Jugendliche“ einen großartigen Praxistag mit den SchülerInnen der 2. und 3. Schulstufe. Abwechslungsreich gestalteten sie den Vormittag mit interessanten theoretischen und praktischen Einheiten. Begeistert machten alle mit und zum Abschluss freuten sich die SchülerInnen über die liebevoll gestaltete Urkunde. Wir bedankten uns bei LFS-Praxisbetreuerin Dipl.Päd. Ing. Susanne Krall und bei Julia und Michelle mit Blumen, selbstgemachten Süßigkeiten und einem kleinen Erinnerungsgeschenk.

Rorate – gemeinsames Frühstück – Kekse backen

Um 6:00 Uhr fanden sich alle in der Pfarrkirche ein und besuchten den Rorategottesdienst. Im Anschluss fand das gemeinsame Frühstück für alle Messbesucher, organisiert von den Eltern der Erstkommunionkinder, in der Schulaula statt. Die SchülerInnen überreichten selbstgebastelte Herz-anhänger und spielten Musikstücke vor. Frau Zellnig Bernadette stellte mit Unterstützung von Frau Knauder und Frau Hinteregger köstliche Weihnachtsbäckereien mit allen SchülerInnen her. VIELEN DANK!

 

Besinnliche Adventzeit

Wunderbare Begegnungen fanden in der Adventzeit statt und bereicherten gefühlvoll den Schulalltag. Gemeinsame  Lied- Musik- und Gedichtbeiträge von VS-KG-Kita-Kindern stimmten alle auf die Vorweihnachtszeit ein. Zur Adventkranzfeier wurden „Friedenslichter“ gebastelt, die  nach der Segnung in den Familien verschenkt wurden. Der Nikolaus kam zu den braven SchülerInnen und Lehrerinnen und brachte Geschenke mit. Eine besondere Überraschung machte „Oma Gößnitzer“, die mit Herrn Riegler Max (Obmann des Pensionistenverbandes) selbstgemachte Keksepackerl überreichte. Danke für das herzliche Miteinander und die liebevolle Unterstützung!