„Kinderpolizeiprojekt“ mit Polizist Gerhard Urach

Nach seiner intensiven Vorbereitungszeit, mit abwechslungsreich gestalteten Unterrichtseinheiten, konnte Polizist Gerhard Urach seine 16 neuen „Kinderpolizeikolleginnen und -kollegen“ feierlich ernennen und ihnen ihren „Dienstausweis“ überreichen. Den SchülerInnen ist es bewusst, dass sie als Kinderpolizisten eine große Vorbildfunktion und Verantwortung haben. Wir gratulieren sehr herzlich und bedanken uns für die ausgezeichnete  Zusammenarbeit mit dem Team der PI Lavamünd.

 

„Welternährungstag 2019“ Aktion der LK-Kärnten

LK-Bildungsreferentin Silke Pachler kam mit ihren beiden Kolleginnen Frau Zellnig und Frau Parz zu uns und bearbeitete das diesjährige Hauptthema „Vom Korn zum Brot“ mit verschiedenen Impulsen theoretisch und praktisch mit allen SchülerInnen. Gesunde Brotweckerl und ein „wachsender Kornkopf“ wurden gemacht. Der erlernte bewusste, nachhaltige Umgang mit Lebensmitteln wird durch die SchülerInnen den Familien weitergegeben. Die Achtsamkeit über das eigene Konsumverhalten wird geschult und reflektiert. Vielen herzlichen Dank für diese Aktivitäten!

 

„Erasmusday 2019“ in St. Paul

Die Einladung vom Stiftsgymnasium und der Gemeinde St. Paul am „Erasmusday 2019“ teilzunehmen, konnte durch hilfsbereite Mütter der SchülerInnen der 4. Stufe, angenommen werden. Ein vielfältiges Programm wurde geboten und ein großartiges Video (Bericht auf www.stiftsgym-stpaul.at) erstellt. Vor einigen Jahren durften auch wir ein internationales Comeniusprojekt durchführen und es entstand unser „Klassenzimmer im Freien“ (Schuljahr 12/13 u. Comenius).

„Herbstmenü – Kartoffel trifft Kürbis!“

Seminarbäuerin und Diplomkräuterpädagogin Christiane Monsberger bereitete mit tatkräftiger Unterstützung von Conny Riegler und den SchülerInnen ein köstliches Herbstmenü aus der Ernte vom Schulgarten zu. Nach dem gemeinsamen Kochen nahmen die Kinder am wunderschön gedeckten Tisch Platz und genossen ein herrliches Essen. Wir bedanken uns für die großartige Zusammenarbeit sehr herzlich und freuen uns schon jetzt auf die nächsten Kochaktivitäten!

„Welttierschutztag“ – Lehrausgang

Mit Hundebegleitung marschierten wir über Felder, Wiesen und durch den Wald zum Hof von Familie Meyer in Ettendorf. Christina Meyer, unsere neue Lehrerin, zeigte ihre besonderen Tiere, die von uns allen bestaunt und gefüttert werden durften. Margit Meyer, unsere Lesepatin, erzählte vom früheren Leben am Hof und gemeinsam erlebten wir unvergessliche Momente, die uns noch lange in Erinnerung bleiben werden. Vielen herzlichen Dank für den lehrreichen, interessanten und vor allem lustigen Lehrausgang!

Start ins neue Schuljahr 2019/20

Mit einem bunten Gottesdienst, gemeinsam mit den Kindergartenkindern, wurde das neue Schuljahr, mit dem Jahresmotto „Unter dem Regenbogen verbindet Gott Himmel und Erde – herzliches Miteinander in und mit der VS Ettendorf“ begonnen. Wir freuen uns auf viele interessante und lehrreiche Aktivitäten – generationen- und institutionenübergreifend!

Es grünt so grün……

Frau Riegler Conny freut sich mit den SchülerInnen über den sehr gut gedeihenden Schulgarten. Die „Colakräuter“ wurden von ihr bereits zu köstlichem Saft verarbeitet. Vielen Dank für die wertvollen praktischen Tipps und Erklärungen für eine erfolgreiche Gartenarbeit. Danke auch an Constanze für ihre großartige Unterstützung. Wir freuen uns schon sehr auf eine reiche Ernte im Herbst!

 

Tat.Ort Jugend – Initiative der Landjugendgruppe

Einige engagierte Mitglieder der Landjugendgruppe Lavamünd organisierten für die SchülerInnen einen unvergesslichen Vormittag mit verschiedenen Aktivitäten im Stationenbetrieb. T-Shirts wurden gestaltet, die Thematik Waldarbeit behandelt, ein Gemeinschaftsbaumplakat angefertigt, Spiel- und Fühlstationen absolviert und eine gesunde Jause mit regionalen Produkten gemeinsam zubereitet. Zum Abschluss wurden Urkunden verteilt und eine Erinnerungsplakette überreicht. Vielen herzlichen Dank für diese tolle Aktion!