Verkehrserziehung „Hallo Auto!“ – Radfahrprüfung

Theoretische und praktische Verkehrserziehungseinheiten finden mehrmals jährlich im Unterricht mit allen SchülerInnen statt. Ein besonderes Erlebnis ist die Absolvierung der „Radfahrprüfung“ verbunden mit dem Erlangen des ersten amtlichen Führerscheins. vL Petra Jantschgi und Polizist Gerhard Urach von der Polizeistation in Lavamünd bereiteten die SchülerInnen auf dieses besondere Ereignis bestens vor. Dieses Jahr wurde auch wieder die beliebte ÖAMTC-Aktion „Hallo Auto!“ durchgeführt. Herzlichen Dank an alle Unterstützer!